Aktuelles

Seiten

2023-11-15

Aus organisatorischen Gründet fällt der geplante Fachtag „Gemeinsames Handeln gegen institutionellen Rassismus“ am 15.11.2023 im…

[mehr]

2023-10-6

Für einen guten Start ins neue KiTa Jahr starten wir mit einem vollen Bauch und etwas zu knabbern.

Das Thema ‚Essen und Trinken‘ eignet…

[mehr]

2023-8-12

Mit der Flagge der LSBT*I*Q+-Community will das Begegnungszentrum ein klares Zeichen setzen:
Vielfalt und Inklusion sind ein ganzjähriges…

[mehr]
Seiten

Inklusion geht uns alle an – 5. Edition

2023-12-3

Der 3. Dezember ist der internationaler Tag der Menschen mit Behinderung: Ein Gedenk-
und Aktionstag.

 


Anlässlich dieses Tages sind alle Menschen, Gruppen und Organisationen dazu aufgerufen,
aktuelle Hindernisse und Herausforderungen zum Thema Inklusion, Würde und Rechte
öffentlich zu diskutieren. Seit 2019 organisieren Artemisia e.V. und EMERGENCY
Deutschland - mit AWO Begegnungszentrum und Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von
Berlin - die Initiative „Inklusion geht uns alle an“.

 


Es geht um Inklusion, Menschenrechte und Gerechtigkeit: Workshops, Diskussionen und
eine Filmvorführung finden den ganzen Tag statt. Am Ende des Tages gibt es eine
Aufführung des Thikwa-Theaters und ein interaktives Konzert, und zum Abschluss ein Buffet
mit frei Spenden.

 


Die Veranstaltung findet am 3.12.2023, von 13:00 bis 17:45 Uhr statt im AWO
Begegnungszentrum (Adalbertstr. 23a, 10997 Berlin) statt. Die Veranstaltung wird in
Deutscher und Italienischer Gebärdensprache übersetzt.

 


Organisiert von: Artemisia e.V. und EMERGENCY Deutschland

 


Gefördert von: Aktion-Mensch und AWO Begegnungszentrum

 


In Kooperation mit Thikwa Theater Werkstatt, IL MITTE, Comites Berlin. Unter der
Schirmherrschaft vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg.

 

Veranstaltungsprogramm

Heute ist der 29.02.2024

Inklusion geht uns alle an – 5. Edition

2023-12-3

Der 3. Dezember ist der internationaler Tag der Menschen mit Behinderung: Ein Gedenk-
und Aktionstag.

 


Anlässlich dieses Tages sind alle Menschen, Gruppen und Organisationen dazu aufgerufen,
aktuelle Hindernisse und Herausforderungen zum Thema Inklusion, Würde und Rechte
öffentlich zu diskutieren. Seit 2019 organisieren Artemisia e.V. und EMERGENCY
Deutschland - mit AWO Begegnungszentrum und Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von
Berlin - die Initiative „Inklusion geht uns alle an“.

 


Es geht um Inklusion, Menschenrechte und Gerechtigkeit: Workshops, Diskussionen und
eine Filmvorführung finden den ganzen Tag statt. Am Ende des Tages gibt es eine
Aufführung des Thikwa-Theaters und ein interaktives Konzert, und zum Abschluss ein Buffet
mit frei Spenden.

 


Die Veranstaltung findet am 3.12.2023, von 13:00 bis 17:45 Uhr statt im AWO
Begegnungszentrum (Adalbertstr. 23a, 10997 Berlin) statt. Die Veranstaltung wird in
Deutscher und Italienischer Gebärdensprache übersetzt.

 


Organisiert von: Artemisia e.V. und EMERGENCY Deutschland

 


Gefördert von: Aktion-Mensch und AWO Begegnungszentrum

 


In Kooperation mit Thikwa Theater Werkstatt, IL MITTE, Comites Berlin. Unter der
Schirmherrschaft vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg.

 

Veranstaltungsprogramm

* Das Begegnungszentrum wird gefördert von
   der Beauftragten des Senats von Berlin für Integration und Migration.

Aktuelles

Seiten

2023-11-15

Aus organisatorischen Gründet fällt der geplante Fachtag „Gemeinsames Handeln gegen institutionellen Rassismus“ am 15.11.2023 im…

[mehr]

2023-10-6

Für einen guten Start ins neue KiTa Jahr starten wir mit einem vollen Bauch und etwas zu knabbern.

Das Thema ‚Essen und Trinken‘ eignet…

[mehr]

2023-8-12

Mit der Flagge der LSBT*I*Q+-Community will das Begegnungszentrum ein klares Zeichen setzen:
Vielfalt und Inklusion sind ein ganzjähriges…

[mehr]
Seiten

Inklusion geht uns alle an – 5. Edition

2023-12-3

Der 3. Dezember ist der internationaler Tag der Menschen mit Behinderung: Ein Gedenk-
und Aktionstag.

 


Anlässlich dieses Tages sind alle Menschen, Gruppen und Organisationen dazu aufgerufen,
aktuelle Hindernisse und Herausforderungen zum Thema Inklusion, Würde und Rechte
öffentlich zu diskutieren. Seit 2019 organisieren Artemisia e.V. und EMERGENCY
Deutschland - mit AWO Begegnungszentrum und Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von
Berlin - die Initiative „Inklusion geht uns alle an“.

 


Es geht um Inklusion, Menschenrechte und Gerechtigkeit: Workshops, Diskussionen und
eine Filmvorführung finden den ganzen Tag statt. Am Ende des Tages gibt es eine
Aufführung des Thikwa-Theaters und ein interaktives Konzert, und zum Abschluss ein Buffet
mit frei Spenden.

 


Die Veranstaltung findet am 3.12.2023, von 13:00 bis 17:45 Uhr statt im AWO
Begegnungszentrum (Adalbertstr. 23a, 10997 Berlin) statt. Die Veranstaltung wird in
Deutscher und Italienischer Gebärdensprache übersetzt.

 


Organisiert von: Artemisia e.V. und EMERGENCY Deutschland

 


Gefördert von: Aktion-Mensch und AWO Begegnungszentrum

 


In Kooperation mit Thikwa Theater Werkstatt, IL MITTE, Comites Berlin. Unter der
Schirmherrschaft vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg.

 

Veranstaltungsprogramm

Inklusion geht uns alle an – 5. Edition

2023-12-3

Der 3. Dezember ist der internationaler Tag der Menschen mit Behinderung: Ein Gedenk-
und Aktionstag.

 


Anlässlich dieses Tages sind alle Menschen, Gruppen und Organisationen dazu aufgerufen,
aktuelle Hindernisse und Herausforderungen zum Thema Inklusion, Würde und Rechte
öffentlich zu diskutieren. Seit 2019 organisieren Artemisia e.V. und EMERGENCY
Deutschland - mit AWO Begegnungszentrum und Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von
Berlin - die Initiative „Inklusion geht uns alle an“.

 


Es geht um Inklusion, Menschenrechte und Gerechtigkeit: Workshops, Diskussionen und
eine Filmvorführung finden den ganzen Tag statt. Am Ende des Tages gibt es eine
Aufführung des Thikwa-Theaters und ein interaktives Konzert, und zum Abschluss ein Buffet
mit frei Spenden.

 


Die Veranstaltung findet am 3.12.2023, von 13:00 bis 17:45 Uhr statt im AWO
Begegnungszentrum (Adalbertstr. 23a, 10997 Berlin) statt. Die Veranstaltung wird in
Deutscher und Italienischer Gebärdensprache übersetzt.

 


Organisiert von: Artemisia e.V. und EMERGENCY Deutschland

 


Gefördert von: Aktion-Mensch und AWO Begegnungszentrum

 


In Kooperation mit Thikwa Theater Werkstatt, IL MITTE, Comites Berlin. Unter der
Schirmherrschaft vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg.

 

Veranstaltungsprogramm