Internet für alle

Internetkurs Februar 2005. Foto: Filiz Müller-Lenhartz
Teilnehmerinnen mit Ihren Zertifikaten, Dezember 2005. Foto: Metin Yilmaz

Die Internetschulungen werden nach dem Konzept von Gesundheit Berlin e.V. vom AWO-Begegnungszentrum in unseren Räumen in der Adalbertstraße in Kreuzberg durchgeführt.

 

Der erste Kurs wurde 2004 mit Gesundheit Berlin e.V. und mit finanzieller Unterstützung des BKK Bundesverbands in den Räumen des AWO Begegnungszentrums durchgeführt. Acht Frauen türkischer  Herkunft wurden in einem zehnwöchigen Kurs zu "Gesundheitsmanagerinnen der Familie" ausgebildet.

 

Die Schwerpunkte des Kurses waren

  • Einführung in das Internet
  • Einführung in die Internetrecherche
  • Gesundheitsinformationen im Internet
  • Muttersprachliche Gesundheitsinformationen
  • Qualitätskriterien von Gesundheitsinformationen
  • Gesundheitsportale und -foren
  • Kommunikation über Internet   

 

Die  Frauen aus dem Kiez hatten zehn Wochen Zeit,  sich umfassend im Internet zu Gesundheitsthemen, Erziehung, Pflege älterer Menschen, Ernährung zu informieren. Sie als Mütter bekamen Anleitungen und verständlichere Informationen zu gesunder Ernährung und Prävention von Übergewicht und Esstörungen.

 

Auch 2005 wurde der Kurs vom AWO Begegnungszentrum finanziert und nach dem selben Konzept durchgeführt.

 

Es besteht nach wie vor eine große Nachfrage nach dem Kurs. Die Frauen sehen diese Möglichkeit auch als einen Einstieg in das Berufsleben. Viele Teilnehmerinnen besuchen weiterführende Kurse und sind sehr an Weiterbildung interessiert.

 

Momentan sind die Kurse ausgebucht und es besteht nach wie vor eine Warteliste.

 


Druckversion Seite drucken