Aktuelles

Seiten

2023-11-15

Aus organisatorischen Gründet fällt der geplante Fachtag „Gemeinsames Handeln gegen institutionellen Rassismus“ am 15.11.2023 im…

[mehr]

2023-10-6

Für einen guten Start ins neue KiTa Jahr starten wir mit einem vollen Bauch und etwas zu knabbern.

Das Thema ‚Essen und Trinken‘ eignet…

[mehr]

2023-8-12

Mit der Flagge der LSBT*I*Q+-Community will das Begegnungszentrum ein klares Zeichen setzen:
Vielfalt und Inklusion sind ein ganzjähriges…

[mehr]
Seiten

Begegnungszentrum: FFP2- und KN95-Masken-Abholstation

2021-4-14

Was?

 

FFP2- und KN95-Masken (fürs Tragen u.a. im öffentlichen Nahverkehr, Arztpraxen, im Einzelhandel, in kulturellen Einrichtungen, …)

Wir verteilen die seit dem 01.04.2021 vom Berliner Senat zur Verfügung gestellten Schutzmasken an Bedarfsberechtigte in Friedrichshain-Kreuzberg.

 

Wo?

 

14 Abholstationen in Friedrichshain-Kreuzberg

U.a. bei uns im Begegnungszentrum oder auch hier: Verteilung von kostenlosen FFP2 (KN95) Schutzmasken für Bedürftige im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg - Berlin.de

 

Wer?

 

Berechtigt sind Empfänger*innen von ALG II,

von Leistungen der Grundsicherung,

der Hilfe zum Lebensunterhalt,

von Hilfen zur Pflege,

von Wohngeld

sowie Empfänger*innen von Eingliederungshilfen.

Ebenfalls erhalten Empfänger*innen des Kinderzuschlags

und von BAföG kostenlos Masken.

 

Wie?

 

Die Ausgabe der Masken ist auf fünf Stück pro Berechtigten beschränkt, für die der private Kauf solcher Masken eine besondere Härte bedeutet.

Zur Ausgabe wird ein BerlinPass oder ein aktueller Leistungsbescheid benötigt.

Heute ist der 19.05.2024

Begegnungszentrum: FFP2- und KN95-Masken-Abholstation

2021-4-14

Was?

 

FFP2- und KN95-Masken (fürs Tragen u.a. im öffentlichen Nahverkehr, Arztpraxen, im Einzelhandel, in kulturellen Einrichtungen, …)

Wir verteilen die seit dem 01.04.2021 vom Berliner Senat zur Verfügung gestellten Schutzmasken an Bedarfsberechtigte in Friedrichshain-Kreuzberg.

 

Wo?

 

14 Abholstationen in Friedrichshain-Kreuzberg

U.a. bei uns im Begegnungszentrum oder auch hier: Verteilung von kostenlosen FFP2 (KN95) Schutzmasken für Bedürftige im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg - Berlin.de

 

Wer?

 

Berechtigt sind Empfänger*innen von ALG II,

von Leistungen der Grundsicherung,

der Hilfe zum Lebensunterhalt,

von Hilfen zur Pflege,

von Wohngeld

sowie Empfänger*innen von Eingliederungshilfen.

Ebenfalls erhalten Empfänger*innen des Kinderzuschlags

und von BAföG kostenlos Masken.

 

Wie?

 

Die Ausgabe der Masken ist auf fünf Stück pro Berechtigten beschränkt, für die der private Kauf solcher Masken eine besondere Härte bedeutet.

Zur Ausgabe wird ein BerlinPass oder ein aktueller Leistungsbescheid benötigt.

* Das Begegnungszentrum wird gefördert von
   der Beauftragten des Senats von Berlin für Integration und Migration.

Aktuelles

Seiten

2023-11-15

Aus organisatorischen Gründet fällt der geplante Fachtag „Gemeinsames Handeln gegen institutionellen Rassismus“ am 15.11.2023 im…

[mehr]

2023-10-6

Für einen guten Start ins neue KiTa Jahr starten wir mit einem vollen Bauch und etwas zu knabbern.

Das Thema ‚Essen und Trinken‘ eignet…

[mehr]

2023-8-12

Mit der Flagge der LSBT*I*Q+-Community will das Begegnungszentrum ein klares Zeichen setzen:
Vielfalt und Inklusion sind ein ganzjähriges…

[mehr]
Seiten

Begegnungszentrum: FFP2- und KN95-Masken-Abholstation

2021-4-14

Was?

 

FFP2- und KN95-Masken (fürs Tragen u.a. im öffentlichen Nahverkehr, Arztpraxen, im Einzelhandel, in kulturellen Einrichtungen, …)

Wir verteilen die seit dem 01.04.2021 vom Berliner Senat zur Verfügung gestellten Schutzmasken an Bedarfsberechtigte in Friedrichshain-Kreuzberg.

 

Wo?

 

14 Abholstationen in Friedrichshain-Kreuzberg

U.a. bei uns im Begegnungszentrum oder auch hier: Verteilung von kostenlosen FFP2 (KN95) Schutzmasken für Bedürftige im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg - Berlin.de

 

Wer?

 

Berechtigt sind Empfänger*innen von ALG II,

von Leistungen der Grundsicherung,

der Hilfe zum Lebensunterhalt,

von Hilfen zur Pflege,

von Wohngeld

sowie Empfänger*innen von Eingliederungshilfen.

Ebenfalls erhalten Empfänger*innen des Kinderzuschlags

und von BAföG kostenlos Masken.

 

Wie?

 

Die Ausgabe der Masken ist auf fünf Stück pro Berechtigten beschränkt, für die der private Kauf solcher Masken eine besondere Härte bedeutet.

Zur Ausgabe wird ein BerlinPass oder ein aktueller Leistungsbescheid benötigt.

Begegnungszentrum: FFP2- und KN95-Masken-Abholstation

2021-4-14

Was?

 

FFP2- und KN95-Masken (fürs Tragen u.a. im öffentlichen Nahverkehr, Arztpraxen, im Einzelhandel, in kulturellen Einrichtungen, …)

Wir verteilen die seit dem 01.04.2021 vom Berliner Senat zur Verfügung gestellten Schutzmasken an Bedarfsberechtigte in Friedrichshain-Kreuzberg.

 

Wo?

 

14 Abholstationen in Friedrichshain-Kreuzberg

U.a. bei uns im Begegnungszentrum oder auch hier: Verteilung von kostenlosen FFP2 (KN95) Schutzmasken für Bedürftige im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg - Berlin.de

 

Wer?

 

Berechtigt sind Empfänger*innen von ALG II,

von Leistungen der Grundsicherung,

der Hilfe zum Lebensunterhalt,

von Hilfen zur Pflege,

von Wohngeld

sowie Empfänger*innen von Eingliederungshilfen.

Ebenfalls erhalten Empfänger*innen des Kinderzuschlags

und von BAföG kostenlos Masken.

 

Wie?

 

Die Ausgabe der Masken ist auf fünf Stück pro Berechtigten beschränkt, für die der private Kauf solcher Masken eine besondere Härte bedeutet.

Zur Ausgabe wird ein BerlinPass oder ein aktueller Leistungsbescheid benötigt.