AWO Begegnungszentrum Kreuzberg -  Arbeit

Beratungsschwerpunkt Arbeit

Arbeitsmarktorientierte Beratung - Befähigung für den Arbeitsmarkt

 

Ressourcen entdecken/Alternativen aufzeigen

 

Innen: Eigene Kenntnisse und Fähigkeiten erarbeiten

 

  • Migrationserfahrungen
  • Schul- und Berufsausbildung
  • Berufserfahrung
  • Zwei- und Mehrsprachigkeit
  • Kenntnis unterschiedlicher Kultur- und Lebensformen
  • Mobilität
  • Interessen, Hobbies
  • Eigene Ziele
  • Motivation

 

Außen: Job-Point, Internet, Agentur für Arbeit, Soziale Dienste

 

  • Unterstützung bei Bewerbungen
  • Informationen über Hartz-Konzept: Bildungsgutschein, Ich-AG, PSA, Job-Center etc.
  • Informationen über Stelle statt Stütze und andere Programme
  • Reha/Kurberatung
  • Hinweise auf Psychosoziale Unterstützung

 

Ressourcen entfalten

 

(Zusatz)Qualifikationen:

 

  • Deutschkurse
  • Schulabschlüsse
  • Computerkurse: Grund- und Aufbaukurse, Internet (Suchmaschinen, Datenbanken erschließen, Favoriten verwalten) etc.
  • Vermittlung im Hause/Kontakte herstellen: Projekte (Hippy, MiA), Praktika, Hospitationen
  • Handwerkliche Kenntnisse
  • Existenzgründungsseminare bei Selbständigkeit: z. B. Kosmetik, Altenbetreuung, Friseurhandwerk, Schneider, Schuster etc.

 

Ressourcen anwenden u. nutzen/Alternativen aufzeigen

 

Beratung und Hilfestellung

 

  • Anträge an Leistungsträger, Bescheide überprüfen, Widersprüche etc.
  • Schwierigkeiten beim Nachweis von Arbeitsbemühungen
  • Analyse von Arbeitsangeboten, die windig erscheinen
  • Kontakt herstellen zwischen Trägern von Stelle statt Stütze, ABM, Arbeitsgelegenheiten mit  MAE u.a. und Agentur für Arbeit
  • Beratung zur Förderung von Gleichstellung durch die Agentur für Arbeit bei  Schwerbehinderung bis 40%
  • Einstellung zum Thema Arbeit in Deutschland bei Neuankömmlingen (Zusammenhang von Schul- bzw. Berufsabschlüssen und Arbeitsmarktchancen)
  • Weitere Themen: Anhörungen bei Behörden, Stellungnahmen, etc.

Fenster schliessen